Es hat sich heraus gestellt, dass ich am liebsten möglichst vielseitig arbeite — als Sänger, Musiker, Komponist, Texter und Sprecher.

Das bringt unweigerlich eine Vielzahl an Projekten und Formationen mit sich und wirkt dann auf den ersten Blick gerne etwas unübersichtlich... hält mich aber in Bewegung... gut so.

Mitunter sind hier auch Projekte aufgeführt, die nur selten den Weg auf die Bühne finden, mir aber nicht weniger Freude bereiten als Bühnenprogramme, mit denen ich regelmäßig auf Tour bin.

Im Folgenden eine Liste von aktuellen Taten mit einer Reihe überaus geschätzter Kollegen (Stand Januar 23):


 

Der Versuch einer Biographie WEITERLESEN

 


Foto: Felix Groteloh
Foto: Felix Groteloh

S O L O 

"Leichtes Gepäck"

Arbeite derzeit an meinem neuen Bühnenprogramm und werde damit bald möglichst auf Tour sein. Diesmal gehe ich alleine los. Irgendwie ist es an der Zeit, meine Songs solo auf die Bühne zu bringen. So wie ich es mag: wenig technischer Schnick-Schnack, Gitarre, Klavier, Gesang, Geschichten. Fertig. Die CD erscheint am 24.03.2023. Danach unterwegs.


Foto: Felix Groteloh
Foto: Felix Groteloh

IN TEUFELS KÜCHE — Teil 2

Hard Rock Variationen in es-Moll für Klavier und Akkordeon.

Teil 2 der Musik-Satire mit Simon Höneß.

 

Regie führte wieder mein Freund und Helfer Peter W. Hermanns

 


Foto: Felix Groteloh
Foto: Felix Groteloh

IN TEUFELS KÜCHE 

Hard Rock Variationen in es-Moll für Klavier und Akkordeon

Die Musik-Satire mit Simon Höneß.

Regie:  Peter W. Hermanns

 

— Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 

— 2. Platz bei der Kabarett-Bundesliga hinter

     "Zärtlichkeiten mit Freunden"

— St. Ingberter Pfanne (Jurypreis) 


Arbeite vermehrt am Theater Rigiblick in Zürich. Wie es halt manchmal so kommt. Einst hatte ich nur für ein paar Auftritte den werten Sangeskollegen Bruno Amstad am Mikro vertreten und dann gefiel es mir dort so gut, dass ich gerne vermehrt dort arbeiten wollte. Und so kam es. Derzeit bin ich in 3 Produktionen als Sänger und Musiker mit dezenten Ausflügen ins Schauspielfach am Start.

t.b.c.


N A C H T   D E R   P O E T E N

Jess Jochimsen lädt Vorleser der komischen Literatur ein, moderiert den Abend und Herr Bendiks spielt eine Auswahl seiner Lieder oder angeschrägte Coverversionen.

Mittlerweile machen wir das schon über 10 Jahre und der SWR schneidet die Abende immer mit, was man dann irgendwann mal am Samstag abends auf SWR2 nachhören kann.

Gäste waren bislang (Auszug):

Willi Astor, Joe Bauer, Tilmann Birr, Bov Bjerg, Paul Bokowski, Sarah Bosetti, Hazel Brugger, Katinka Buddenkotte, Bumillo, Micha Ebeling, Fritz Eckenga, Julius Fischer, Kirsten Fuchs, Bernd Gieseking, Severin Groebner, Sarah Hakenberg, Uli Hannemann, Jakob Hein, Marc Hofmann, Wladimir Kaminer, Matto Kämpf, Renato Kaiser, Sven Kemmler, Jaromir Konecny, Hartmut el Kurdi, Sebastian Lehmann, Alexander Liegl, Matthias Reuter, Hannes Ringelstetter, Michael Sailer, Patrick Salmen, Sarah Schmidt, Jochen Schmidt, Dagmar Schönleber, Sebastian 23, Bastian Sick, Christoph Simon, Spider, Thorsten Sträter, Etta Streicher, Heiko Werning, Stephan Zinner, Dietrich Zur Nedden... Herrje, ich krieg nicht mehr alle zusammen. Habt Nachsicht!